Verführerische Bananen-Lasagne


Zutaten für 2 Portionen:

2 Lasagneblätter (ca.9xl8cm), 300g Magerquark, 1 Eigelb, 20g Rosinen, 1 EL Grieß (10g), 1 TL Zucker, Zimt, Vanillearoma, 1 Orange (70g), 2 Bananen (200g), 40g Haselnussblättchen, Zitronenmelisse zum Garnieren.

Zubereitung:

Lasagneblätter ca. 6-8 Min. in kochendem Wasser garen, anschließend kalt abbrausen. Inzwischen Quark mit Eigelb, Rosinen, Grieß, Zucker, Zimt und Vanillearoma vermengen. Orange schälen. Haut abziehen, in Scheiben teilen und vierteln. Bananen in schräge Scheiben schneiden. Nudelblätter halbieren und je ein Quadrat auf feuerfesten Teller legen. 1/2 Quarkmasse darauf verteilen, mit vorbereiteten Orangen und Bananen belegen und Nußblättchen draufstreuen. Mit übrigen Nudelblättern abdecken und restliche Quarkmasse darüber geben. Bananen- und Orangenscheiben fächerartig einstecken. Erneut mit Nussblättchen bestreuen. In den auf 250 Grad vorgeheizten Backofen schieben und ca. 10 Minuten überbacken.